Kostenfreie Lieferung und kein Mindestbestellwert.

Attraktive Geschenksets mit
Illustrationen aus sechs Jahrhunderten

Weintrauben — Historische Illustrationen vom 15. bis 20. Jahrhundert

 

  • Johann Simon von Ker­ner (1755 — 1830) Le Rai­sin : ses espè­ces et varié­tés …, Stutt­gart 1815
  • Cin­sault, eine alte Rot­wein­sor­te aus dem Langue­doc. Geor­ge Brooks­haw, 1809. The Cleve­land Muse­um of Art
  • Blu­men und Früch­te: Her­man Hens­ten­burgh (c. 1700‑c. 1710) Rijks­mu­se­um, Ams­ter­dam.
  • Wein­trau­be Vitis vini­fera ‚Apii­fo­lia‘ Vitis laci­n­ia­ta aus Trai­té des Arbres et Arbus­tes que l‘on cul­ti­ve en France en plei­ne terre (1801–1819). Pierre-Joseph Redou­té (1759 — 1840).
  • Früch­te­still­le­ben von Jan van Huy­sum (1682–1749).  J. Paul Get­ty Muse­um, Los Ange­les
  • Blau­we Fran­ken­tha­ler — Trol­lin­ger. Chro­mo­li­tho­gra­phie von Abra­ham Jaco­bus Wen­del (1826–1915).  Neder­land­sche flo­ra en pomo­na 1879.
  • Wein­reb. Leon­hart Fuchs (1501 — 1566): New Kre­üt­ter­bůch (Neu­es Kräu­ter­buch) Basel 1543. Aus Leon­hart Fuchs’ per­sön­li­chem Exem­plar. Stadt­bi­blio­thek Ulm.
  • Reb­sor­te “Campbell’s Ear­ly” Chro­mo­li­tho­gra­phie. Roches­ter Litho­gra­phing Com­pa­ny 1900.
  • Druif Vroe­ge Maling­re (Gra­pes) chro­mo­li­tho­graph pla­tes by Abra­ham Jaco­bus Wen­del. Digi­tal­ly enhan­ced from our own 1879 edi­ti­on pla­tes of Neder­land­sche flo­ra en pomo­na.
  • Früch­te-Still­le­ben in einer Land­schaft. Seve­rin Roesen (1816 — 1872). Los Ange­les Coun­ty Muse­um of Art
  • The Black Corinth gra­pe — Korin­thia­ki.  Radie­rung Wil­liam Clark nach Wil­liam Hoo­ker (1779–1832). Well­co­me Coll­ec­tion.
  • Wil­liam Morris’s Vine (1873) famous pat­tern. Ori­gi­nal from The Smit­h­so­ni­an Insti­tu­ti­on.
  • Die frü­hes­ten Moti­ve sind zwei Wein­le­se-Details aus dem Stun­den­buch des Bou­ci­caut-Meis­ters, ent­stan­den zwi­schen 1415–1420
  • Der Trin­ker ist im Hor­tus sani­ta­tis, 1491 in Mainz von Jacob Mey­den­bach gedruckt. Das Buch ist eines der ers­ten Kräu­ter­bü­cher, 40 Jah­re nach der Erfin­dung des Buch­drucks durch Johan­nes Guten­berg.
  • Der Wein­stock fin­det sich in Leon­hart Fuchs’ New Kre­üt­ter­buch von 1543
  • Früch­te­still­le­ben — Hol­län­di­scher Maler des Gol­de­nen Zeit­al­ters
  • Trau­ben aus dem his­to­ri­schen Stan­dard­werk der Wein­kun­de “Ampé­lo­gra­phie. Trai­té géné­ral de viti­cul­tu­re” von Pierre Via­la und Vic­tor Ver­morel, erschie­nen in Paris von 1901 bis 1910.
  • Trau­ben aus der Pomo­lo­gi­cal Water­co­lor Coll­ec­tion des Land­wirt­schafts­mi­nis­te­ri­um der USA. Zwi­schen 1886 und 1942 erstell­ten Künst­le­rin­nen und Künst­ler im Auf­trag der Behör­de Abbil­dun­gen von land­wirt­schaft­lich genutz­ten Früch­ten, ins­ge­samt 7.500 Aqua­rel­le. Die­se prä­zi­sen und dazu höchst ästhe­ti­schen Wer­ke wur­den zur Her­stel­lung von Litho­gra­fien ver­wen­det, die in Büchern und Bro­schü­ren Land­wir­te und Gärt­ner in ganz Ame­ri­ka erreich­ten.
  • Das Titel­mo­tiv — eine Mus­kat­trau­be — stammt von der eng­li­schen Pflan­zen­ma­le­rin Augus­ta Withers (1792–1877).

Die Motive der CardBox 03